Trotz vieler Einschränkungen im öffentlichen und sozialen Leben konnten die zahleichen Teilnehmer des Lehrgangs 2020/21 zum Papiertechniker im Rahmen unseres erfolgreichen e-Fernlehrkurses (über die ABZ-Internet-Lernplattform) Ihre Ausbildung abschließen. Im Zeitraum von Anfang Februar bis Ende Juni fanden insgesamt 5 Lehrabschlussprüfungen statt.

Die Kandidaten aus Österreich und Deutschland zeigten sehr gute Leistungen und stellten Ihr hohes Können und umfangreiches Wissen unter Beweis.

Flexible Ausbildung in dieser Form stellt ein erfolgreiches Instrument im Kampf gegen den Fachkräfte-Mangel dar und unterstreicht erneut die führende Rolle des ABZ Steyrermühl.

Der österreichische Lehrabschluss zum Papiertechniker ist mit dem Abschluss zum Papiertechnologen in DE und CH rechtlich gleichgestellt und als gleichwertig anerkannt.

 Gruppenfoto 1 2021

Intensivkurs I: Christian Dechant, Silvia Eder, Christian Erlacher, Michael Gößlbauer, Daniel Handlesberger, Dominik Heissenberger, Christian Hofer, Rebecca Klausner, Christopher Krainer, Kristijan Kraner, Thomas Kroiß, Richard Langer, Markus Leitner, Alexander Linhart, René Marchl, Christian Mühlwanger, Manuel Pamminger, Sven Seidler, Patrick Weiss, Mario Wimmer.

 Gruppenfoto 2 2021

Intensivkurs II: Fabian Baeseler, Benjamin Bauer, Fabian Erkinger, Mark Ganster, Thomas Glenda, Roland Huber, Markus Hüger, Roland Joham, Sebastian Kreimer, Denis Lippert, Thomas Pachoinig, Senol Peker, Christian Reichardt, Silke Schwarzenegger.

Gruppenfoto 3 2021

Intensivkurs III: Marco Berghofer, Christopher Diethart, Sven Ebner, Philip Hölzl, Victoria Muchitsch, Marco Spiegel, Dominik Weitgasser, Thomas Wiesenegger.

Gruppenfoto 4 2021

Intensivkurs IV: Patrik Freisinger, Jörg Hölzler, Markus Franz Köck, Alexander Koller, Manuel Mattersdorfer, Markus Steinberger, Philipp Stelzer.

Gruppenfoto 5 2021

Intensivkurs V: Martin Döhler, Matthias Färber, Daniel Killmann, David Schmdt, Raik Schönfeld.

Das gesamte Team des Ausbildungszentrum Steyrermühl gratuliert sehr herzlich und wünscht alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

 

Ausbildungsprogramm

Ausbildungsprogramm

Ausbildungsprojekte

Firmenspezifische Ausbildungsprojekte