e-Fernlehrkurs zum Papiertechniker - erste erfolgreiche Lehrabschlussprüfung 2010


In Zeiten des Facharbeitermangels stellt der seit 26 Jahren bewährte Fernlehrkurs (FLK) zum Papiertechniker/Papiertechnologen ein besonders erfolgreiches Bildungsangebot für Erwachsene dar, um neben einem schon erlernten anderen Beruf die Qualifikation zum Papiertechniker zu erwerben. Grundstein dafür ist die gesetzlich geregelte Ausbildung zum Papiertechniker (Facharbeiter), die mit der staatlichen Lehrabschlussprüfung durch die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) endet.

Auch 2009 wurde wieder, wie schon in den vergangenen 25 Jahren, eine große Anzahl PapiertechnikerInnen im Rahmen des neugestalteten e-Fernlehrkurses (Umstellung auf Internet-lernplattform und e-Learning)  ausgebildet.  

Anfang Feber fand der erste Turnus der Lehrabschlussprüfungen statt. Dabei konnte wieder ein äußerst positives Resümee gezogen werden und die Kandidaten stellten ihr hohes Können und umfangreiches Wissen sehr gut unter Beweis. Besonders erfreulich ist auch, dass neben den Teilnehmern aus Österreich auch Kandidaten aus Deutschland, der Schweiz und aus Slowenien
den Kurs absolvierten. Gibt es bei den Lehrlingen schon seit mehreren Jahren  zunehmend Damen, so hat diesmal auch eine Dame den e-FLK sogar mit Auszeichnung absolviert.

Insgesamt konnten auf Grund der gezeigten Leistungen 7 Kandidaten mit Auszeichnung und 10 Kandidaten mit gutem Erfolg abschließen.

Mit Auszeichnung haben abgeschlossen:

  • Barghop Lars
  • Brück Sergej
  • Brunner Gottfried
  • Ennser Andreas
  • Jörg Michael
  • Lauer Liana
  • Pesendorfer Wolfgang

Lehr-2010

 

Das Ausbildungszentrum Steyrermühl bedankt sich bei allen Kursteilnehmern für ihren hohen Einsatz und die gezeigten Leistungen, gratuliert allen Absolventen sehr herzlich  und wünscht viel Erfolg für den weiteren Berufs- und Lebensweg.

Sigo Gatterer

zurück