2021 war wieder ein Ausnahmejahr, trotz vieler Einschränkungen im öffentlichen und sozialen Leben konnten die Teilnehmer der Meisterklasse 2021 ihre Ausbildung mit dem international gleichgehaltenen Meistertitel abschließen.

Im Rahmen der Meisterprüfung bewiesen die Kandidaten ihr hohe aufgabenorientierte Fachkompetenz und ihr hervorragendes Engagement; von 21 Absolventen erzielten 10 Teilnehmer eine Auszeichnung.

Unsere neuen Meister aus der österreichischen und deutschen Industrie werden ihre vielfältigen Aufgaben und Verantwortungen im laufenden Prozessbetrieb sehr gut erfüllen.

Dies unterstreicht wieder einmal den hohen Stellenwert der flexiblen modularen Ausbildung, sowie die führende Rolle des ABZ Steyrermühl in der Erwachsenenbildung für die Zellstoff- und Papierindustrie. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die Ergebnisse und Prüfungserfolge vom Leiter des ABZ, Herrn DI (FH) Michael COUTANDIN, bekannt gegeben.

Das gesamte Team des ABZ gratuliert den frischgebackenen Meistern

meister2021 gruppenfoto

Goran Bodo, Sebastian Dodl, Christian Eller, Stefan Geyer, Bernhard Gschaider, Michael Heinz, Jürgen Koller, Armin Kurbegovic, Patrick Lederhilger, Anton Martin, Mathias Mayer, Roman Mayerhofer, Julien Munzer, Daniel Nowotny, Resül Öksüz, Christopher Pölzl, Bernhard Reikersdorfer, Andreas Schrenk, Viktor Teichrüb, Florian Urban und Stefan Zechner

sehr herzlich und wünscht alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

 

 

Ausbildungsprogramm

Ausbildungsprogramm

Ausbildungsprojekte

Firmenspezifische Ausbildungsprojekte