zur-buchung-
Fachmodul Papiermaschine 1 - FM-PM-1  pdfdownload
Dauer: 4 Wochen
ZIELGRUPPE

PapiertechnikerInnen (PapiermacherInnen), MitarbeiterInnen aus der Papier-, Karton- und Zellstoffindustrie
sowie Anlagen- und Zulieferindustrie
ZIELE

Die TeilnehmerInnen erwerben vertiefende Kenntnisse der eigentlichen Papierproduktion auf der Papiermaschine.
PROGRAMM
Stoff- und Wasserführung Grundlagen über Wasserkreisläufe einer Papierfabrik, Faserrückgewinnung und Wasserhaushalt, mechanische Restwasserklärung, Kennwerte zur Beschreibung von Wasserkreisläufen
Blattbildung Grundlagen über Langsiebmaschinen, Doppelsieb-Former sowie Rundsiebmaschinen;
Grundlagen über den Konstantteil der Papiermaschine;
Vorgänge und Einflussgrößen bei der Blattbildung, Stoffauflauf, Entwässerungselemente, Saugerpartie, Siebsaugwalze
Pressen Physikalische Grundlagen über Linienkraft und Press-Impuls, Einflussfaktoren auf den Pressvorgang und die Entwässerungswirkung, Entwicklung der Pressen-Konstruktion,
Schuhpresse, Bombierung und kontrollierte Durchbiegung, Entstehung von Papierfehlern
Papierprüfung Prüfmethoden und Prüfung der Eigenschaften von Papier und Karton
Bespannungskunde Herstellung und Aufgabe der Bespannung der Sieb- und Pressenpartien
Maschinelle Grundlagen* Instandhaltung der Papiermaschine, Schmierung und Schmierstoffe; Absperr- und Regulierorgane, Pumpen, Vakuumsysteme
Angewandte Arbeitstechnik Praxisbezogene Richtlinien für die Bedienung der Anlagen an den Papier- und Kartonmaschinen inklusive „Trouble shooting“
Angewandte Mathematik Einheiten- und Zahlenwertgleichungen, fachbezogene Schluss- und Prozentrechnungen;
Dehnung und Schrumpfung, Faserprozente, Gesamtprozente, Teilprozente, Produktionsberechnung Papiermaschine
Englisch* Englisch für Papiertechniker
Seminare Walzenbezüge,Schmierstoffe, Entwässerungstechnik, Hilfsstoffe etc.; Grundlegende Themen aus fachübergreifenden Bereichen
Exkursionen Exkursionen in Papierfabriken und Herstellerbetriebe von Presswalzen, Pressfilzen und Formiersieben

* Bestandteil e-Modul