zur-buchung-
Meistermodul 2 – MM-2
Dauer: 3 Wochen (2 Wochen Unterricht, 1 Woche Prüfung)
ZIELGRUPPEN

Meister-AnwärterInnen und MitarbeiterInnen, die in ihrer Funktion die angebotenen Inhalte anwenden müssen, wie z.B. Mitarbeiterführung, Präsentationen, Betriebsorganisation, Berechnungen im Produktionsprozess u.a.m.
ZIELE

Die TeilnehmerInnen erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten, die ein angehender Meister als Führungskraft
und Verantwortungsträger zusätzlich zur fachspezifischen papiertechnischen Ausbildung benötigt.
PROGRAMM
Kommunikation & Präsentation Vertiefung der grundlegenden Kenntnisse der Kommunikation und Präsentation, Übungen dazu, Besprechungsmoderation
Projektarbeit Erstellung, Vorbereitung und Übung der Präsentation der Meisterarbeit
Mitarbeiterführung Vertiefung der grundlegenden Kenntnisse der Mitarbeiterführung aus MM-1, Schulung der Führungskompetenz
Wirtschaft & Recht Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Überblick Rechnungswesen und Kalkulation,
Einführung in das Personalwesen, spezielle Rechtskunde (Verfassungsrecht, Arbeitsrecht)
Betriebliche Ausbildung Lehrlings- u. Mitarbeiterausbildung: Grundlagen über Notwendigkeit, Anforderungen und Faktoren für Führung und Entwicklung
Betriebliche Ausbildung: Lehrziele und Inhalte, Methoden, Unterrichtsmittel und Überprüfungsverfahren, Organisation und Durchführung, grundlegende gesetzliche Bestimmungen
Qualitätsmanagement Grundlagen des Qualitätsmanagements, Systeme, Funktionsweisen, praktische Beispiele
Englisch* Englisch für Papiermacher

* Bestandteil e-Modul