3000


E-FERNLEHRKURS (FLK)

Zweiter Bildungsweg: Vorbereitungskurs zur Facharbeiterprüfung
(Lehrabschlussprüfung) "Papiertechniker/Papiertechnologen"


Der FLK beginnt mit einer 2,5-tägigen Startveranstaltung (November und Dezember) im ABZ. Im darauffolgenden Jahr ist die Selbstlernphase, in der die 16 Kurse (Lehrbriefe) zu erarbeiten sind. Etwa alle 2 Monate gibt es je einen Präsenztag im ABZ. Zu Beginn des nächstfolgenden Jahres finden dann die Intensivkurse statt. Es gibt dafür 2-3 Termine, da jeder Kurs mit 32 Teilnehmern begrenzt ist. Für die Teilnahme am FLK ist zunächst die Anmeldung zur Startveranstaltung und in weiterer Folge (idealerweise sofort) die Anmeldung zum Intensivkurs erforderlich (jedoch nicht für die Präsenztage).

Im Anschluss an den Intensivkurs findet die Lehrabschlussprüfung (LAP) durch die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) im ABZ statt. Die Anmeldung zur Lehrabschlussprüfung müssen österreichische Teilnehmer selbst direkt bei der WKO durchführen, für nicht-österreichische Teilnehmer erfolgt diese Anmeldung durch das ABZ.

  

liste Startveranstaltung - 2,5 Tage im ABZ
liste Selbstlernphase - 12 Monate
liste Präsenztage - 6 Einzeltage im ABZ
liste Intensivkurs - 4 Wochen im ABZ
liste Lehrabschlussprüfung - 4 Tage im ABZ


Nähere Informationen:


Ausschreibung e-Fernlehrkurs 2018/2019
 

Neuer Lehrgang e-Fernlehrkurs 2018/19:

Startveranstaltungen

eFernlehrkurs 2018/19

Termin A von 20. - 22. November 2017

Termin B von 18. - 20. Dezember 2017